tanzjonglage

Artist . Jongleur . Tänzer — Hinnerk Schichta

Vita


de

Hinnerk Schichta

Hinnerk Schichta erhielt seine künstlerische Ausbildung an der Ecole Superiéure des Arts du Cirque als zeitgenössischer Artist in Brüssel und war Gaststudent bei P.A.R.T.S.  In Berlin verfeinerte er seine Tanzjonglage and der Tanzfabrik und in den Jonglierkatakomben.

Seit 2003  tritt er professionell auf.

Ausserdem hat er vier Jahre an der Folkwang Universität Physical Theatre studiert (mit Exellenzstipendium).

 

Er wohnt in Köln und arbeitet freischaffend in verschiedenen künstlerischen Formaten.

Er ist Gründungsmitglied der Kompanie Kopfstand am Theater Hildesheim und arbeitet mit Antagon Theater Aktion und Performing Group.

Er spielte als Schauspieler bei den Ruhrfestspielen, am Stadttheater Münster, am Consoltheater Gelsenkirchen und in Kurzfilmen.

Als Tänzer war er am Haus der Kulturen der Welt Berlin, in Akira Kasais  „Das Schinkiro“ zu sehen. Das Stück ging auf Japan Tournee. Er war Gasttänzer bei Gregor Zölligs Compagnie in Osnabrück.

Engagements u.a. beim Empire Circus in Indien und zahlreichen Festivals in ganz Europa folgten:REFERENZEN

 

 

Eine ausführliche Vita senden wir gerne als Pdf auf Anfrage zu.

                                                                                                                                                     


 

gb

Hinnerk Schichta

Hinnerk Schichta was educated in contemporary circus arts at the Ecole Superiéure des Arts du Cirque in Brussels. In Berlin he refined his “Tanzjonglage”, a new form he developed. Since 2003 he works professionally.

He also studied physical theatre at Folkwang University in Essen for four years.

He worked as a dancer with Akira Kasai at the House of Word Cultures and toured Japan with this piece. This was followed by engagements                                        at the Empire Circus in India and numerous festivals throughout Europe.

 

A Vita at length  will be send as Pdf file on request.